09. Februar 2019 Fälschungsschutzrichtlinie

Die Deutsche Blistergesellschaft mbH überprüft ab 09. Februar 2019 alle verwendeten Fertigarzneimittelpackungen gemäß Richtlinie 2001/83/EG der Fälschungsschutzrichtlinie und delegierten Verordnung über Sicherheitsmerkmale. Hierzu benutzt sie die technischen Anlagen im Rahmen des securPharm e.V. und ist lizensierter Teilnehmer.

Dadurch wird die sowieso schon gute Arzneimittelversorgung der von uns versorgten Patienten noch sicherer.


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren